Bund der Jugendfarmen und Aktivspielplätze e.V. Logo

ATW Nürnberg

13. - 15.10.2017

Zentrale AusTausch- und Weiterbildungsveranstaltung und bayerische Landestagung in Nürnberg

Das ATW findet in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Jugendfarmen und Aktivspielplätze Bayern (LaJA), dem Bayerischen Jugendring (BJR) und dem Jugendamt der Stadt Nürnberg statt.

Leitet Herunterladen der Datei einZur Einladung und Ausschreibung

 

Bereits ausgebuchte AGs:

AG 13 Up-Cycling mit Kindern und Jugendlichen

 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

Zur Veranstaltung anmelden

AT in Fulda

17.-19. November 2017

Arbeitstagung (AT)

Die Arbeitstagung findet dieses Jahr in Fulda statt. Das Thema der Tagung wird sich um soziale Medien drehen: Chancen und Grenzen von sozialen Medien in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

ATW Schwerin

20.-22. April 2018

AusTausch- und Weiterbildungsveranstaltung (ATW) in Schwerin

Das ATW im Frühjahr 2018 findet in Zusammenarbeit mit dem Bauspielplatz Schwerin statt. 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

EFCF Conference in Bremen

19.-23. September 2018

EFCF Conference

Die EFCF Conference findet dieses Jahr in Bremen statt. Das Thema der Tagung wird sich um Offene Kinder- und Jugendarbeit drehen.

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

ATW München

19.-21. Oktober 2018

AusTausch- und Weiterbildungsveranstaltung (ATW) in München

Das ATW im Frühjahr 2018 findet in Zusammenarbeit mit der Münchner Kinder- und Jugendfarm  (Ramersdorf/Neuaubing) und der Kinder- und Jugendfarm Unterföhring statt. 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

AT in Würzburg

16.-18. November 2018

Arbeitstagung (AT)

Die Arbeitstagung 2018 findet in Würzburg statt. 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend

TOP