Zum Hauptinhalt springen

Fortbildung

Der BdJA veranstaltet mehrfach im Jahr verschiedene zentrale Austausch- und Weiterbildungsmaßnahmen (ATW) für haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Offenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen – vorzugsweise aus seinen Mitgliedseinrichtungen. Darüber hinaus finden kleinere Arbeitstagungen zu aktuellen Thema der Jugendfarm- und Spielplatzarbeit statt.

Zusätzlich bieten wir einen regelmäßig stattfindenden Online-Austausch unter dem Titel "Kaffee oder Tee" an. Dieser findet ohne Anmeldung und kostenlos jeweils am dritten Mittwoch des Monats von 10 Uhr - max. 12 Uhr statt. 

Austausch- und Weiterbildungsveranstaltungen

Naturforscher*innen-Camp

Ein Aus-Tausch-Wochenende für Kinder von 8 - 14 Jahre vom 29.07. bis 01.8.2022 auf dem "Kreativ- und AbenteuerSpielplatz Erfurt"

Preis
15

Vom 7. - 9.10.2022 findet in Berlin in Zusammenarbeit mit dem AKIB das 2. ATW im BdJA-Jubiläumsjahr statt. Neben Refereraten und Podiumsdiskussion am Freitag und einen Spielefest im Mauerpark am Sonntag, werden am Samstag auf verschiedenen Berliner Einrichtungen vielfältige Workshops angeboten. Wir freuen uns, dass wir zu dieser Veranstaltung auch unsere europäischen Kolleg:innen der European Federation City Farms (EFCF) dabei haben werden und das einen Tag länger, bis zum 10.10.2022

Zur Ausschreibung

Preis
80 bzw. 100 Euro

Eine Arbeitstagung zum Thema Kooparation mit Schule steht schon länger auf unserer Liste und nun freuen wir uns diese mit euch durchführen zu können. Das Thema ist sicherlich kein ganz neues für viele von euch. Allerdings verändern sich die Rahmenbedingungen mit der schrittweisen Einführung des Rechtsanspruchs auf Ganztagsgrundschule. Wir vom BdJA beschäftigen uns seit einiger Zeit mit dem Thema und sehen auch in diesem Zusammenhang die Partizipation als ein zentrales Element unserer Arbeit.

Die Ausschreibung dazu ist in Arbeit. Anmeldungen sind demnächst möglich

Preis
100 €